WordPress Structured Data Rich Snippets PM Digitalagentur

Rich Snippets & Structured Data für WordPress

In diesem Artikel widmen wir uns den “Visitenkarten” der einzelnen Unterseiten: den Suchergebnissen bzw. Snippets. Hier gilt es, klar zu kommunizieren und den Inhalt der jeweiligen Seite darzustellen. Dabei können sogenannte “Rich Snippets” helfen, um sich von den Wettbewerbern abzuheben. Wir zeigen Ihnen, wie Sie über Structured Data die Grundlage für Rich Snippets schaffen!

Was ist ein Snippet?

Snippets, also die einzelnen Suchergebnisse, setzen sich aus Page Title, URL & Meta Description zusammen. Sie sind die Aushängeschilder Ihrer Webseiten in den Suchmaschinen. Die Nutzer entscheiden vor allem anhand der Snippets, ob Sie ein Suchergebnis anklicken oder nicht. Deshalb sind die Snippets besonders für den „ersten Kontakt“ mit Ihrer Website relevant, also für Nutzer, die noch nicht mit Ihrer Marke vertraut sind. Doch auch für wiederkehrende Besucher und Bestandskunden spielen attraktive Snippets eine wichtige Rolle.

So sieht ein klassisches Snippet aus:

Snippet

Snippet Überschrift: Page Title

Die Überschrift eines Suchergebnisses wird von Google aus der „Page Title“ Angabe im Quelltext der Seite gezogen. Wurde kein expliziter Page Title hinterlegt, greifen Suchmaschinen auf andere prominente Stellen im Text zurück. Aus Sicht der Suchmaschinenoptimierung ist die Pflege des Page Titles ein absolutes Muss, zumal die hier verwendeten Keywords maßgeblichen Einfluss auf die thematische Einordnung durch die Suchmaschine haben. Idealerweise beschreibt der Page Title in wenigen Worten den Inhalt der Webseite.

Wichtig ist neben dem Keywordbezug auch die Einzigartigkeit des Page Titles. Zwei Seiten auf einer Domain sollten niemals den gleichen Page Title bekommen!

Damit der Page Title nicht abgeschnitten und mit “…” am Ende dargestellt wird, dürfen Sie die Maximallänge nicht überschreiten. Diese liegt bei ungefähr 580 Pixeln (die genauen Angaben variieren), was etwa 65 Zeichen entspricht. Am besten bleiben Sie etwas darunter, um Ihre Chance auf einen vollständigen Page Title zu erhöhen.

Snippet URL

Beim Suchergebnis wird die URL des Snippet Ziels eingeblendet. Diese wird ab einer gewissen Länge ebenfalls mit drei Punkten abgeschnitten. Das fällt jedoch weniger stark ins Gewicht, da die URL wesentlich unauffälliger dargestellt wird. Über eine Breadcrumb Auszeichnung können Sie auch diese Angabe optimieren. Mehr dazu finden Sie in diesem Artikel im Abschnitt zu Structured Data.

Snippet Beschreibungstext: Meta Description

Wie der Page Title, so wird auch die Meta Description im Quelltext hinterlegt und von Google für die Erzeugung des Suchergebnisses herangezogen, sofern etwas hinterlegt wurde. Anders als der Page Title sind die in diesem Snippet-Bestandteil verwendeten Keywords nicht sonderlich relevant. Die Meta Description soll den Nutzer mit einer prägnanten Beschreibung zum Klick bewegen.

Dieser Bereich sollte möglichst konkret und leicht erfassbar den wesentlichen Inhalt der hinter dem Snippet liegenden Seite beschreiben. Es ist unter Umständen gar nicht so einfach, in aller Kürze auf den Punkt zu kommen und die Seite optimal darzustellen. Doch in der Kürze liegt die Würze!

Folgende Punkte sollten Sie beim Erstellen der Meta Description bedenken:

  • Suchintention & Relevanz: Passt der Inhalt des Snippets zur Suchintention zum Inhalt der Zielseite?
  • Inhalte & Eigenschaften: Sind relevante Inhalte oder Eigenschaften der Website, der Dienstleistung oder des Produktes aufgeführt?
  • USPs: Warum ist gerade diese Webseite für dieses Thema besonders relevant?
  • Wording: Ist der Text eindeutig, verständlich und zielgruppengerecht geschrieben?
  • CTA: Gibt es eine klare Handlungsaufforderung am Ende des Textes?

Ähnlich wie beim Page Title gibt es auch bei der Meta Description eine Maximallänge zu beachten, wenn sie im Snippet nicht abgeschnitten werden soll. Die Grenze liegt bei ungefähr 920 Pixeln (die exakten Angaben variieren), was etwa 155 Zeichen entspricht. Auch hier der Tipp: Bleiben Sie etwas unter der Maximallänge, um Ihre Chancen auf eine vollständige Meta Description im Snippet zu erhöhen!

Besonderheiten bei anderen Suchmaschinen

Die oben für den Page Title und die Meta Description angegebenen Maximallängen beziehen sich allesamt auf Google in der Desktop-Ansicht. Beim Page Title sind die Zeichenlimits von anderen Suchmaschinen wie Bing, Yahoo, Ecosia oder DuckDuckGo ähnlich. Manche Suchmaschinen lassen eher noch ein paar Zeichen mehr zu. Es lohnt sich aber nicht, dort den vollen Rahmen auszuschöpfen und dafür bei Google abgeschnittene Page Titles in Kauf zu nehmen.

Bei der Meta Description kürzen manche Suchmaschinen schon etwas früher, gerade in der mobilen Darstellung. Es ist deshalb ratsam, am Ende einer Description diejenigen Inhalte unterzubringen, die zum grundlegenden Verständnis wenig beitragen. So bleibt der Text auch dann verständlich, wenn das Ende abgeschnitten wird.

Zwischenfazit: Snippets und ihre Bedeutung

Als Snippet bezeichnet man die Darstellung eines Suchergebnisses bei Google und anderen Suchmaschinen. Im Idealfall wird es aus Page Title, URL und Meta Description zusammensetzt und beschreibt prägnant und einladend den Inhalt der Seite.

Damit bilden Snippets die Schnittstelle zwischen organischem Ranking und tatsächlichen Besucherzahlen. Unattraktive Snippets können dazu führen, dass Ihre Website trotz guter Positionen bei Google & Co nur wenige Klicks verzeichnet. Ein Hinweis darauf ist eine niedrige CTR (Click-Through-Rate) trotz guten Positionen.

Rich Snippets dank strukturierter Daten

Um die Attraktivität und Auffälligkeit ihrer Snippets zusätzlich zu erhöhen, greifen manche Webseitenbetreiber auf RIESIGE BUCHSTABEN und andere Kuriositäten zurück. Dafür können wir allerdings keine pauschale Empfehlung aussprechen. Nutzen Sie stattdessen lieber die Möglichkeiten, die Google und viele andere Suchmaschinen Ihnen in Form von Featured Snippets durch strukturierte Daten bieten.

Rich Snippets und Structured Data in WordPress

Über die Integration von bestimmten Structured Data MarkUps im Seitenquelltext kann bei Google und anderen Suchmaschinen ein Rich Snippet als erweiterte Form eines normalen Snippets erzeugt werden. Diese speziellen Suchergebnisse heben sich durch zusätzliche Informationen deutlich von den normalen Snippets ab.

Rich Snippets sind offiziell keine Rankingfaktoren. Aber sie wirken sich sehr auf die Klick-Attraktivität Ihrer Webseiten in den Suchergebnissen aus. Und so können attraktive Snippets doch dazu beitragen, mehr Sichtbarkeit bei Google & Co zu erreichen.

Vorteil von strukturierten Daten & Rich Snippets

Der Vorteil einer strukturierten Auszeichnung liegt zum einen darin, dass bestimmte Inhalte einer Seite, die mit structured Data ausgezeichnet werden, besser für Google und andere Suchmaschinen aufbereitet sind und diese dabei unterstützen, Seiteninhalte korrekt zu interpretieren. Für Webseitenbetreiber ergeben sich daraus folgende Vorteile:

  • Erhöhte Aufmerksamkeit:
    • Durch das Abheben des Rich Snippets von normalen Snippets, kommen diese stärker in den Fokus des Suchenden und heben sich von Mitbewerbern ohne structured Data deutlich sichtbar ab
  • Höhere CTR:
    • Diverse Studien haben den Unterschied in der Klickrate von Snippets und Rich Snippets untersucht und sind zu einem Ergebnis von durchschnittlich 30% höherer Klickrate bei Rich Snippets gegenüber normalen Suchergebnissen ohne Erweiterung gekommen. Je nach Branche, Angebot und Themenbezug haben einige durchgeführte Studien sogar Steigerungen von bis zu 150% messen können (siehe Beispiele & Mehr von Google zu diesem Rich Snippet)
  • Gesteigerte Relevanz:
    • Über die Zusatzinformationen die in der Suche mit ausgegeben werden, lässt sich für die Suchenden die Relevanz der eigenen Seite zum gesuchten Thema erhöhen. Und Nutzer erkennen schneller, ob die Webseite auch zu ihrer ganz persönlichen Suchintention passt.

HINWEIS: Google und andere Suchmaschinen entscheiden am Ende selbst, welche Informationen für die Snippets herangezogen werden und ob Rich Snippets erzeugt werden oder nicht. Es gibt also keine Garantie dafür, dass das Hinterlegen von strukturierten Daten zu Rich Snippets führt. Eine Erzeugung von Rich Snippets OHNE die Auszeichnung strukturierter Daten ist allerdings nahezu ausgeschlossen. Seltene Ausnahmen bestätigen die Regel.

Schema.org – MarkUps – Structured Data?

Schema.org wurde 2011 als gemeinsame Initiative von Google, Microsoft, Yandex & Yahoo ins Leben gerufen. Ziel ist es, eine einheitliche Kodierung für Informationen im Quelltext von Webseiten zu entwickeln. Die Zahl der unterschiedlichen MarkUps ist seitdem stetig gewachsen. Sie werden auch immer öfter verwendet, sodass das Thema “Structured Data” zunehmend an Bedeutung gewinnt.

Um “Structured Data” (strukturierte Daten) für Suchmaschinen zu verwenden, werden im Quelltext an den entsprechenden Stellen MarkUps in JSON-LD, HTML Microdata oder RDFa eingefügt. Google selbst empfiehlt die Verwendung von JSON-LD, akzeptiert jedoch auch alle anderen unterstützten Formate.

Die MarkUps markieren genau die Stellen, an denen im Quelltext bestimmte Informationen zu finden sind. So kann ein Crawler gezielt Informationen aus einer Seite extrahieren und in aufbereiteter Form wiedergeben – zum Beispiel auf einer Suchergebnisseite als Rich Snippet.

Welche Rich Snippet Typen gibt es?

Mittlerweile können über Structured Data mehr als 30 verschiedene Schema.org Datentypen erzeugt werden. Die wichtigsten stellen wir Ihnen hier vor:

  • Rezensionen oder Reviews
  • Produkte
  • Breadcrumbs
  • Veranstaltungen & Events
  • Stellenanzeigen

 

Rich Snippets für Rezensionen oder Reviews

Dieses Rich Snippet bereichert Suchergebnisse um eine Sterne-Bewertung. So können Suchende schneller erkennen, wie ein Produkt oder eine Dienstleistung in der Vergangenheit bewertet wurde.

02 Rich Snippet Review

Ein Beispiel für ein Review Snippet.

Folgende Bestandteile des Rich Snippets für Bewertungen und Reviews sind hierbei erforderlich:

  • Gegenstand (thing): Der „Gegenstand“ (z.B. Buch oder Film) muss ein eigenes Structured Data Schema haben und kann um geschriebene Rezensionen erweitert werden
  • Gesamtwert: Die gewichtete gesamte Bewertung des Gegenstands (z.B.: 4,5 Sterne)
  • Anzahl abgegebener Stimmen
  • Bewertungsskala: Minimal- und Maximalwert für die Einordnung in eine 5-Sterne-Skala.

Hinweis: Bewertungen, die sich auf das gesamte Unternehmen o.ä. beziehen, werden von Google nicht in den Suchergebnissen ausgespielt.

Beispiele & Mehr von Google zu diesem Rich Snippet.

Structured Data für Produkte

Diese Snippets sind besonders für Händler und Online Shop Betreiber geeignet. Es können Produkte und Produktmerkmale wie Bild, Preis und Verfügbarkeit direkt in den Suchergebnissen angezeigt werden. So können Nutzer sich bereits auf der Suchergebnisseite ausführlich über ein Produkt informieren. Dieses Snippet wird oft mit dem Rich Snippet für Reviews und Bewertungen kombiniert:

03 Rich Snippet Produkt

Ein Beispiel für ein Produktdaten Snippet.

Hier werden Daten wie Produktinformationen, Varianten, Preise, Verfügbarkeit, Spezifikationen und Umfang des Produkts eingetragen.

Beispiele & Informationen von Google zu diesem Rich Snippet.

Breadcrumbs für die Suche auszeichnen

Wenn eine normale URL für das Snippet zu lang ist, wird sie in der Darstellung gekürzt. Durch Breadcrumbs können dennoch die abgebildeten Kategorien in der Suchanzeige ausgegeben werden. So können Sie mehr potenzielle Schlagwörter und Themen im Snippet unterbringen und einen thematischen Kontext für die Website erzeugen.

Breadcrumb Snippet Beispiel

Ein Beispiel für ein Breadcrumb Snippet.

Insbesondere bei umfangreichen und komplexen Seiten sind Breadcrumb MarkUps empfehlenswert. Sie helfen dem Suchenden, schnell und übersichtlich zu erkennen, ob die Seite zur Suchintention passt.

Beispiele & Mehr von Google zu diesem Rich Snippet.

Veranstaltungen & Events Rich Snippets

Geplante Veranstaltungen und Events können auch ausgezeichnet werden und ein spezielles Rich Snippet erzeugen.

05 Rich Snippet Events

Ein Beispiel für ein Event Snippet.

Für das Event Rich Snippet benötigen Sie folgende Angaben:

  • Event Name
  • URL der Landingpage
  • Ort der Veranstaltung
  • Datum (Einzeltermin oder Zeitspanne)

Beispiele & Mehr von Google zu diesem Rich Snippet.

Stellenanzeigen für Google Jobs auszeichnen

Google hat begonnen, auch in Deutschland massiv in den Stellenmarkt einzugreifen und hat die entsprechende Einblendung an “Position Null” gesetzt, also über alle anderen Suchergebnisse. Wer beispielsweise bei Google nach „P&M Agentur Jobs Hamburg“ sucht, findet an oberster Stelle die Darstellung von Google Jobs. Bei Google Jobs handelt es sich um mehr als ein Rich Snippet, da Suchende dazu sogar eine Unterseite vorfinden, auf der sie ihre Jobsuche weiter verfeinern können.

Rich Snippets Google Jobs

Ein Beispiel für eine Darstellung von Google Jobs.

Weitere Informationen zur Einbindung von Google Jobs auf Ihrer Website finden Sie in unserem Artikel “Google Jobs Deutschland: Wie es funktioniert und was Sie wissen müssen.

Beispiele & Mehr von Google zu diesem Rich Snippet.

Structured Data MarkUps in WordPress einfügen

  1. Das passende Rich Snippet Schema auswählen
    • Der Google MarkUp Helper ist sehr hilfreich für Nicht-Programmierer! Einfach Structured Data eingeben und auf Fehler überprüfen!, lediglich die Zielseite für das Schema muss bereits existieren, sofern bereits Structured Data eingefügt wurde, andernfalls kann man den Code direkt im Tool eingeben. https://www.google.com/webmasters/markup-helper/
    • Die Übersicht von Schema.org bietet hier ergänzende Infos https://schema.org/docs/schemas.html
    • Warnungen können ignoriert werden, Fehler hingegen verhindern eine mögliche Ausspielung des Rich Snippets in den Suchergebnissen und müssen behoben werden! https://search.google.com/structured-data/testing-tool?hl=de

 

Suchmaschinenoptimierung mit P&M

Sie benötigen Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung Ihrer Website oder haben Fragen zu anderen Themen des Online Marketings? P&M ist nicht nur im Bereich SEO und SEA Ihr kompetenter Ansprechpartner. Als Full Service Digitalagentur beraten wir gerne auch zu strategischen Fragen der Digitalisierung oder unterstützen Sie bei der technischen Umsetzung Ihres E-Commerce, Ihrer App oder Website. Wir freuen uns auf Ihr Projekt.



P&M Digitalagentur – Softwareentwicklung, Digital Consulting & Online Marketing

Datenschutz
P&M Agentur Software + Consulting GmbH, Besitzer: Phillip Schulte, Mathias Leonhardt (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
P&M Agentur Software + Consulting GmbH, Besitzer: Phillip Schulte, Mathias Leonhardt (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: