Plattformübergreifende App Entwicklung – Die 5 besten Tools

Plattformübergreifende App Entwicklung – Die 5 besten Tools

Aufgrund der Vielfalt der Plattformen und Geräte, die den mobilen Markt bestimmen, hat sich die plattformübergreifende App Entwicklung als die wirtschaftlich sinnvollste Lösung erwiesen. Im Gegensatz zur nativen App Entwicklung kann Code, der mit einem plattformübergreifenden Entwicklungstool erzeugt wurde, für diverse Plattformen und Geräte genutzt werden. So dämmt die App Programmierung mit einem plattformübergreifenden Tool nicht nur die Programmierkosten ein, sondern erspart Ihnen auch den Ärger mit den Updates und der Verwaltung Ihrer Apps.

Diese plattformübergreifenden Tools für App Entwicklung helfen Ihnen großartige hybride Apps – sowohl für Android als auch für iOS – zu bauen.

1. Xamarin

Plattformübergreifende App Entwicklung mit Xamarin

In Xamarin kann die C# Codebasis universal auf multiple Plattformen angewendet werden. Trotzdem erlaubt das Tool Entwicklern, im Gegensatz zu anderen Frameworks, mit nativen IDEs, Sprachen und APIs zu arbeiten. Hinzu kommt, dass die Git Integration ein integraler Bestandteil von Xamarin Studio ist.

PRO

  • Xamarin bietet einige Beispielapps, die einen einfachen und schnellen Start ermöglichen.
  • Fast drei viertel des Codes kann über die wichtigsten mobilen Plattformen geteilt werden. So können Sie nicht nur die Entwicklungskosten eindämmen, sondern auch den TTM-Wert (time-to-market).
  • Xamarin unterstützt das Testing von Funktionalitäten und das Qualitätsmonitoring für eine große Auswahl an Geräten. Zudem hat es einen Android Emulator.

CONTRA

Vorherrschende Kompatibilitätsprobleme mit Open Source Libraries für Android und iOS schrecken noch ein wenig davon ab, mit Xamarin eine vollwertige App zu entwickeln. Diesem Thema muss sich die Xamarin-Community noch zuwenden, um Entwickler zu ermutigen, ein substanzielles Projekt mit Hilfe von Xamarin umzusetzen.

2. PhoneGap

Plattformübergreifende App Entwicklung mit PhoneGap

Entwickelt vom Team hinter Apache Cordova ist dieses Open Source Tool mit einem Compiler, einem Debugger und Testing Tools, die mit beliebten Webtechnologien wie HTML, CSS3 und JavaScript engmaschig verwebt sind, ausgestattet. Die Gerüchte, dass sich PhoneGap lediglich für einfache Apps eignet und dass PhoneGap Apps das Leistungsvermögens des Gerätes kaum ausnutzen, wurden in der jüngeren Vergangenheit durch die Integration einer großen Auswahl an Plugins wie dem Image Capture Plugin, dem Media Recorder Plugin, dem Push Plugin und noch diversen anderen, ausgeräumt.

PRO

  • PhoneGap basiert auf Webtechnologien wie HTML, CSS und JavaScript. Dies ermöglicht Entwicklern, auf bereits vorhandene Skills zurückzugreifen.
  • Durch die plattformübergreifende Verwendung von Code (iOS, Android, Windows Phone, BlackBerry und Firefox OS) kann der TTM (time-to-market) reduziert werden.
  • PhoneGap verfügt über eine pluginfähige Architektur. Diese ermöglicht Entwicklern über APIs auf den vollen Leistungsumfang des Gerätes zuzugreifen und auf diese Weise featured Apps zu programmieren.
  • PhoneGap unterstützt In-App-Käufe für den App Store (iOS), den Google Play Store (Android) und noch weitere Stores.

CONTRA

Mit grafikintensiven Apps können eventuell Performance-Probleme auftreten. Indem Lösungen von Drittanbietern implementiert werden, die das Caching verbessern und die Grafik beschleunigen, können Entwickler dieser Herausforderung aber Herr werden. Mit OEMs, die bessere technische Spezifikationen bieten, sollten Sie sich nicht allzu viele Sorgen um dieses Thema machen.

3. Native Script

Plattformübergreifende App Entwicklung mit NativeScript

Diese Open Source Plattform setzt eine native Benutzeroberfläche für Android und iOS ein, die auf Angular, TypeScript oder JavaScript basiert. Entwickler erhalten über JavaScript Zugriff auf native APIs und können so NPM-, CocoaPods- und Gradle-Pakete wiederverwerten. Auf diese Weise können sie featurereiche Apps entwickeln oder bereits existierende Features von Apps verbessern.

PRO

  • NativeScript beinhaltet Support für Angular und TypeScript.
  • Sie können fast jede JavaScript Library nutzen.
  • Apps nutzen native Komponenten und haben direkten Zugang zu den nativen APIs, der auch einen vollen Zugriff zu den Entwicklungsbibliotheken beinhaltet.
  • Das Tool besitzt einen plattformübergreifende deklarativen UI Support, der es Ihnen erlaubt zunächst eine Benutzeroberfläche zu entwickeln und diese dann auf verschiedenen Plattformen zu implementieren.

CONTRA

Ein mögliches Problem in NativeScript ist Multithreading, das in späteren Releases noch verbessert werden sollte. Zudem fehlen ausführliche Beispiele und eine Dokumentation der einzelnen Features.

4. MonoCrossPlattformübergreifende App Entwicklung mit MonoCross

MonoCross unterstützt die plattformübergreifende Entwicklung von Apps mit Hilfe von C#, Microsoft .NET und dem Mono Framework. Entwickler können den Code der Applikation, des Controllers und des Models plattformübergreifend  sichern, während sie mit dem Plattform Container und der Ansicht, die die Benutzeroberfläche darstellt, spielen, um eine native Erfahrung über alle Schlüsselplattformen hinweg zu liefern. Zudem macht das Tool die App Portierung einfacher denn je. Auf diese Weise können Unternehmen mit den rasanten Veränderungen der Plattformen besser zurecht kommen.

PRO

  • Durch den Support diverser APIs wird es durch MonoCross einfacher, das gesamte Leistungsvermögen des Gerätes zu nutzen.
  • Der Support von Drittanbieter-APIs reduziert ebenfalls Entwicklungszeit, da sich Entwickler nicht mit den Feinheiten jeder Plattform herumschlagen müssen.
  • Die Nutzung von MonoCross für die App Entwicklung erfordert lediglich die Kompatibilität von C# und .NET.

CONTRA

Besonders Anfänger könnten Schwierigkeiten mit dem Tool haben, da nur wenig Dokumentation und Support online zugänglich ist.

 

5. Kony AppPlatform

Plattformübergreifende App Entwicklung mit Kony AppPlatform

 

Das Low-Code App Entwicklungs-Framework Kony App Plattform ist die richtige Wahl für Unternehmen, die die steigende Nachfrage an mobilen Applikationen in ihrem Haus bewältigen wollen. Entwickler mit JavaScript-Skills können die Plattform nutzen, um sowohl native als auch plattformübergreifende Apps zu erstellen. Der größte Vorteil von Kony App Platform ist, dass Entwickler sich benötigte Features, ganz einfach per Drag and Drop von Kony Marketplace oder der dazugehörigen API Library ziehen können. Entwickler können die App bewerten und ihre API Konnektivität validieren. Auf diese Weise beschleunigt das Framework den Entwicklungsprozess.

PRO

  • Kony bietet Demo-Apps, die Entwicklern einen einfacheren Start ermöglichen.
  • Die Plattform unterstützt eine große Auswahl an Backend-Systemen.
  • Kony hat einen starken Visualizer, um seine mächtigen Multichannel JavaScript APIs zu validieren.

CONTRA

Wie bei MonoCross sind die übers Web erhältlichen Dokumentationen und der Support nicht ausreichend.

 

P&M App Entwicklung Hamburg – Mehr Infos

KONTAKT


P&M Agentur – Softwareentwicklung & IT Consulting